Devastruction gibt es in der aktuellen Formation seit 2016, im Frühjahr 2017 wurde die erste EP “ Alien Thrash Force Attack ” veröffentlicht. Diese EP besteht aus sechs eigenen Songs, welche in Eigenregie aufgenommen wurden. In der folgenden Zeit wurden zahlreiche lokale und internationale Auftritte absolviert und sich somit in der Underground-Szene bei Konzerten mit Stallion, Rezet, Space Chaser, Iron Kobra, Idle Hands […] etabliert.

Es wurde sich musikalisch weiterentwickelt und Anfang 2019 entstand die erste LP unter professionellen Bedingungen in den “ DNA-Studios ” Menden. Dieser Tonträger wurde am 24.05.2019 auf dem von der Band selbst veranstalteten “Metal Force Attack”-Festival veröffentlicht. Das Album trägt den Titel “ Space Force One ”, inspiriert durch das amerikanische Militär-Weltraumprogramm. Thematisch sind die acht Songs des Albums ein Mix aus nicht ganz ernst gemeinten Auseinandersetzungen mit Außerirdischen sowie ernsteren politischen und gesellschaftlichen Themen. Musikalisch sind die Tracks deutlich ausgereifter und anspruchsvoller als die der EP, wobei schnelle Thrash-Metal-Riffs und der polarisierend aggressive Gesang immer noch im Fokus stehen.